top of page
  • AutorenbildMimimi

Spaghetti nach Art meiner Grossmutter

Aktualisiert: 7. Mai


Bestimmt habe Ihr auch ein Gericht, was Euch an Eure Kindheit oder eine Person.


Dieses hier ist meines, für mich eines der köstlichsten Pasta Gerichte der Welt - mit vielen schönen Erinnerungen verbunden.


Das Rezept habe ich von meiner Grossmutter - Pasta mit viel Gemüse und einer Sauce, die immer besser wird, je länger man sie kocht.


Bei jedem Besuch bei meiner Grossmutter fragte sie mich, was ich mir zum Essen wünsche, meine Antwort war immer "Grossmuetti- Spaghetti".

Noch heute koche ich dieses Gericht, so wie sie es mir beigebracht hat und hoffe, Ihr mögt es genau so sehr, wie ich.


Für eine vegetarische Variante könnt Ihr das Poulet weglassen und durch Tofu ersetzen.



Rezept für 4 Personen / Zeit: ca. 1 1/2 Std.



Zutaten:


500 gr. Pasta

Salz, Pfeffer

3 Zucchetti

6 Tomaten

2 grosse Zwiebeln

1 Esslöffel Bratbutter

2 Knoblauchzehen

2 dl. Saucen Halbrahm

ca. 300 gr. Poulet-Geschnetzeltes

1 Esslöffel Olivenöl

Geflügelgewürz

5 dl Gemüsebouillon

Salz, Pfeffer, mediterrane Gewürze



Die Knoblauchzehen schälen und mit einer Knoblauchpresse pressen.


Die Zwiebeln ebenfalls schälen und in feine Würfel schneiden.


Das Olivenöl in eine Bratpfanne geben, erhitzen und darin die gepressten Knoblauchzehen und die kleingeschnittenen Zwiebeln kurz dünsten.


Gewürfelte Tomaten und Zucchetti beigeben und nochmals für ca. 5 min. weiterdünsten.


Mit der Bouillon ablöschen und ca. für eine Stunde auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast eingekocht ist- den Saucenrahm dazugiessen.


Damit alles gleichzeitig fertig ist, nun die Pasta in Salzwasser al dente kochen.


Poulet mit dem Geflügelgewürz würzen.


In einer grossen Bratpfanne das Bratöl erhitzen und das Poulet auf allen Seiten goldbraun anbraten.


Die Pasta in einem Sieb absieben, mit der Sauce und dem Poulet vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.




En Guetä












555 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bärlauchpesto

Comments


Beitrag: Blog2 Post

Kontakt

  • Instagram
  • Facebook

Danke für Deine Anfrage!

bottom of page