• Mimimi

Panierte Zucchetti (Zucchetti Schnitzel)

Aktualisiert: 25. Jan.


Eine echt leckere, vegetarische Alternative zu den allseits bekannten Wienerschnitzel.

Alternativ könnt Ihr für dieses Rezept auch Kohlrabi, Knollensellerie oder Auberginen verwenden.

Als Beilage passt eine Kräutersauce bestens dazu oder wenn es gerne etwas mehr sein darf, Tomatenspaghetti oder Tomatenrisotto.



Rezept für 4 Personen (als Hauptgang) / Zeit: ca. 25 min.



Zutaten:


4 grosse Zucchetti

Salz, Pfeffer, Gemüsegewürz

4 Esslöffel Bratöl

150 gr. Mehl

150 gr. Paniermehl

4 Eier


Zucchetti waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm. breite Rollen schneiden.


In dem ersten Teller das Mehl mit einem haben Teelöffel Salz, etwas Pfeffer und etwas Gemüsegewürz mischen.


In einer Schüssel (Teller Nr. zwei) die Eier miteinander verquirlen.


In den dritten Teller das Paniermehl geben.


Nun die Zucchettischeiben nacheinander zuerst im Mehl wenden, danach durch die Eier ziehen und am Schluss im Paniermehl wenden (dieses leicht andrücken).


In einer grossen Bratpfanne zwei Esslöffel Bratöl erhitzen und die panierten Zucchettischeiben portionenweise darin goldbraun braten.

(nach und nach immer wieder etwas Bratöl dazugeben)



En Guetä






340 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rahmschnitzel