• Mimimi

Crostini mit Pesto, Rohschinken, Mozzarella und Cherrytomaten


Hier noch eine Variante für leckere Crostini. Schnell und einfach zubereitet und herrlich lecker.


Auch diese Crostini eignen sich Bestens zum Apéro, als kleiner Snack oder aber auch für ein Buffet.


Für dieses Rezept könnt Ihr auch altes Brot verwenden, dieses einfach im Toaster kurz knusprig rösten.


Ich würde die Crostini erst kurz vor dem Servieren zubereiten, da sonst durch das Pesto die Baguette-Scheiben weich werden.



Rezept für 4 Personen (ergibt ca. 20 Stk.) / Zeit: ca. 15 min.



Zutaten:


1 Baguette

1 Pack Rohschinken

1 kleines Glas Pesto (grün)

ca. 10 Cherrytomaten

1 Päckli Mozzarellakugeln

ca. 20 Blätter frischen Basilikum

ca. 20 Zahnstocher



Das Baguette in fingerdicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.


Diese nun für ca. 10 min. knusprig backen (200°, Umluft, Mitte, vorgeheizter Ofen) und auskühlen lassen.


Cherry-Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren.


Mozzarellakugeln in einem Sieb abgiessen.


Jede Baguette-Scheibe auf einer Seite mit Pesto bestreichen und mit etwas Rohschinken belegen.


Mit einem Zahnstocher jeweils eine halbe Cherry-Tomate, ein Basilikumblatt und eine Mozzarellakugel aufspiessen und diese auf den Baguette-Scheiben fixieren.



En Guetä








319 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Käseomeletten