• Mimimi

Bienenstich

Aktualisiert: 25. Jan.


Bienenstich.. da denken viele an einen schmerzhaften Stich. Hier handelt es sich jedoch um eine leckere Torte. Der Bienenstich ist ein traditioneller Kuchen aus Hefeteig.

Ob als Blechkuchen oder Torte, der Bienenstich ist einfach lecker.

Warum diese Torte Bienenstich heisst, ist bis heute nicht ganz klar. Er ist und bleibt aber ein Klassiker der Deutschen Küche.


Rezept für einen Kuchen / ca. 12 Stück, Zeit : ca. 4 Std. (Auskühlen und Backen ca. 3 Std.)


Zutaten:


Springform mit einem Durchmesser von ca. 26 cm.


Hefeteig:

350 gr. Mehl

40 gr. Zucker

20 gr. frische Hefe

60 gr. Butter

2 dl. Milch



Belag:

100 gr. Butter

50 gr. Zucker

1 Päckli Vanille Zucker

1 dl. Rahm

200 gr. Mandelblättchen

1-2 Esslöffel Honig


Füllung:

6 dl. Milch

1 Pack Vanillepuding-Pulver

2,5 dl. Rahm

1 Päckli Schlagrahmfestiger



Für den Teig Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen und auskühlen lassen. Danach den Butter mit dem Mehl, Zucker, Salz, Hefe und Milch zu einem glatten Teig kneten.

Den Teig für mind. 45 min. ruhen lassen.


In der Zwischenzeit könnt Ihr das Mandeltopping vorbereiten.

Dazu lasst Ihr die Butter mit dem Rahm, Honig und dem Zucker in einer kleinen Pfanne aufkochen - Hitze herunter schalten und alles für zwei Minuten köcheln lassen.


Pfanne vom Herd nehmen und die Mandelplättchen darunter mischen.


Den Teig auf einer bemehlten Fläche nochmals kurz durchkneten und mit einem Nudelholz auf einen Durchmesser von 26 cm. ausrollen.


Mandelmasse gleichmässig auf dem Teig verteilen.


Die Springform gut mit Butter ausstreichen und bemehlen. Den Teig in die Springform legen und nochmals für 30 min. aufgehen lassen.


Backen: ca. 30 min (160 °, Umluft, vorgeheizter Ofen, Mitte). Kuchen aus dem Ofen nehmen, Tortenring entfernen und auf einem Gitter ganz erkalten lassen.


Nun geht es an die Füllung. Hierfür Milch in einem Topf aufkochen, Puddingpulver mit der Milch verrühren und nochmal unter Rühren aufkochen.

Pudding ganz erkalten lassen.


Rahm mit dem Schlagrahmfestiger steif schlagen und gut mit dem Pudding vermischen.


Tortenbiscuit waagerecht halbieren und einen Teil auf eine Tortenplatte setzen. Tortenring wieder aufsetzten.


Pudding Creme nun auf dem Biscuitboden verteilen und die andere Hälfte (jene mit den Mandeln) darauf setzten.


Torte nun für mind. 2 Stunden kühl stellen oder über Nacht.


Tortenring entfernen und servieren.



En Guetä



















444 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Marroni-Schnecken