• Mimimi

Basilikum-Risotto

Aktualisiert: 25. Jan.


In meinen bereits veröffentlichten Rezepten, habe ich schon die Balsamico-Reduktion und die Ofentomaten erwähnt.

Hier habe ich diese mit einem Rindsfilet und einem Basilikum-Risotto kombiniert, einfach ein Traum!

Was nach viel Arbeit aussieht ist einfach gemacht und braucht wenig Zeit.

Ihr könnt natürlich anstelle des Rindsfilets auch ein anderes Fleisch nehmen oder einfach nur die Ofentomaten mit dem Basilikum-Risotto geniessen.



Rezept für 4 Personen / Dauer: ca. 45 min.



Zutaten:


4 Rindsfilet à je ca. 120 gr.

2 Zwiebeln

3 Esslöffel Olivenöl

9 dl. Gemüsebouillon

1 Bund frischen Basilikum

80 gr. geriebenen Parmesan

250 gr. Risotto-Reis

Salz, Pfeffer


In einer Bratpfanne einen Esslöffel Olivenöl erhitzen und die Rindsfilet auf beiden Seiten für jeweils 2-3 min scharf anbraten.

Heraus nehmen und in einer ofenfesten Form in den Backofen stellen (60 Grad, Umluft, Ofenmitte) und ca. 45 min warm stellen.


Für das Basilikum-Risotto in einer Pfanne zwei Esslöffel Olivenöl erwärmen und die geschälten, in feine Würfel geschnittenen Zwiebeln darin dünsten.


Den gewaschenen und geschälten Basilikum fein schneiden und zu den Zwiebeln geben. Alles kurz weiterdünsten.


Risotto-Reis in den Topf geben und unter Rühren mit dünsten bis dieser glasig ist.


Nach und nach die heisse Gemüsebouillon dazugeben und köcheln lassen, bis der Risotto cremig ist.


Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.



En Guetä












452 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pilz- Risotto

Rahmschnitzel