• Mimimi

Bananenbrot ( Bananencake)


Aus alten Bananen super schnell etwas feines zaubern? Da gibt es viele Möglichkeiten - eine meiner Liebsten Varianten: das Bananenbrot.


Es enthält viele Kohlenhydrate, was für eine Menge Energie sorgt - perfekt auch als Snack beim Sport.


Das vor allem in Amerika und Australien beliebte Bananenbrot ist im Handumdrehen gemacht und hält sich in Alufolie verpackt und im Kühlschrank gelagert, gute zwei Tage.


Es wird behauptet, dass es das Bananenbrot bereits seit Ende des 18. Jahrhunderts gibt, jedoch wurde es erstmals 1933 in einem Backbuch erwähnt.




Rezept für ein Bananenbrot (Cakeform mit Länge ca. 26 cm) / Zeit: ca. 1 Std.


Zutaten:


100 gr. Butter

2 Päckli Vanillezucker

3 sehr reife Bananen (ca. 500 gr.)

200 gr. Rohzucker

2 Prisen Salz

3 Eier

1/2 Päckli Backpulver

250 gr. Mehl

100 gr. Crème fraîche




Den Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen und etwas abkühlen lassen.


Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken.


Alles Zutaten in einer grossen Schüssel miteinander verrühren bis ein homogener Teig entstanden ist.


Die Cake-Form mit Backpapier auslegen (oder mit Butter befetten und bemehlen) und den Teig hineingeben.



Backen: ca. 35- 40 min. (180°, Umluft, unten, vorgeheizter Ofen)


Den Cake in der Form auskühlen lassen, herausnehmen und geniessen.



En Guetä











313 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Marroni-Schnecken

Laugenzopf