• Mimimi

Bananen-/Schoggi - Kokos Cake

Aktualisiert: 25. Jan.


Wer hat sie nicht? Wie ich sie liebevoll nenne - betagte Bananen. Braune Schale aussen und innen super süss.

In Kombination mit der Schokolade erinnert dieser Cake an einen Bananenspiltt geküsst von der Kokosnuss. Für mich sind diese Hauptdarsteller in dem Cake ein genial leckeres Trio.

Mein Cake ist schnell und einfach gemacht und die betagten Bananen sind super lecker verwertet. Nach dem Motto: No Food waste.



Rezept für eine Cakeform von 30 cm. / Zeit: ca. 1 1/4 Std. (Backen gute 50 min.)



Zutaten:


180 gr. Butter

200 gr. Rohrzucker

100 gr. dunkle Schokolade

3 Eier

100 gr. Kokosraspeln (und eine Handvoll Kokosraspeln für die Cake-Deko)

1 Päckli Backpulver

1 Prise Salz

350 gr. Weissmehl

3 reife Bananen

1 Packung Schokoladenglasur



Cake-Form mit Backpapier auslegen oder mit Butter befetten und dann mit Mehl bestäuben.


Butter und Schokolade in einer kleinen Pfanne schmelzen und auskühlen lassen.


Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken.


Alle Zutaten nun gut miteinander zu einem Teig vermischen und in die Cake-Form geben.


Backen für ca. 45-50 min. (180°, Umluft, Mitte, vorgeheizter Ofen)


Den Cake in der Form auf einem Gitter auskühlen lassen.


Schokoladenglasur über den Cake giessen und mit Kokosraspeln bestreuen.



En Guetä











420 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Marroni-Schnecken