• Mimimi

Weisswurst- Salat

Aktualisiert: 25. Jan.


Weisswürste und das Oktoberfest sind allen bekannt.

In diesem Rezept habe ich die Klassiker des Oktoberfestes: süsser Senf, Brezel und Weisswürste in einem Salat kombiniert.

Dazu ein gutes Bier und die Oktoberfeststimmung kommt bestimmt auch zu Hause auf.



Rezept für 4 Personen/ Zeit: ca. 25 min.


Zutaten:


3 grosse Laugenbrezel

3 rote Zwiebeln

8 Weisswürste

1 Bund Radischen

1 Bund frischen Schnittlauch

4 Esslöffel süssen Senf

3 Esslöffel Essig

Salz, Pfeffer

6 Esslöffel Öl

2 Esslöffel Butter



Die Bretzeln in ca. 1 cm. breite Stücke schneiden, Salzkörner wegnehmen.


In einer Bratpfanne den Butter erhitzen und die Brezelstücke darin goldbraun braten und auf einem Küchenpapiertuch abkühlen lassen,


Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.


Radieschen waschen, den oberen und unteren Ansatz abschneiden. Radieschen in feine scheiben schneiden.


Schnittlauch waschen und ebenfalls fein schneiden.


Die Weisswürste in leicht siedendem Wasser für ca. 15 min. ziehen lassen- das Wasser darf nicht kochen, da sonst die Weisswürste aufplatzen.


Weisswürste noch warme schälen und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden.


Für die Salatsauce den Senf, mit dem Essig und Öl vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Die Bretzen-/ und Wurst Stücke, mit den Zwiebelringen, Radieschen, Schnittlauch und Salatsauce mischen.



En Guetä






374 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Griechischer Salat