• Mimimi

Pastasalat Caprese

Aktualisiert: 25. Jan.


Pasta Caprese habe ich Euch bereits vorgestellt - nun kommt hier die kalte Variante für den Sommer, oder auch Beilage für ein Buffet.

Auch hier fehlen die klassischen Zutaten von Caprese nicht - Tomaten, Basilikum und Mozzarella.

Alternativ könnt Ihr, an Stelle der Mozzarellakugeln auch zerzupften Büffelmozzarella nehmen oder, falls Ihr Pesto rosso nicht mögt, selbstverständlich Pesto verde als Alternative.

Übrig gebliebene Teigwaren vom Vortag eignen sich auch Bestens für diesen Pastasalat.



Rezept für 4 Personen als Hauptgang / Zeit: ca. 45 min.


Zutaten:


500 gr. Pasta nach Wahl

250 gr. Cherrytomaten

2 Beutel Mozzarellakugel ( à ca. 150 gr.)

2 Gläser Pesto rosso ( à ca. 180 gr.)

7-8 Esslöffel Olivenöl

Salz,Pfeffer

1 Bund frischen Basilikum


Pasta in gut gesalzenem Wasser knapp al dente kochen. Die Pasta abtropfen lassen und einen Schuss Olivenöl daruntermischen, damit diese nicht verkleben und dann auskühlen lassen.


Die Cherrytomaten waschen und halbieren.


Basilikum waschen und klein schneiden.


Mozzarellakugeln abtropfen lassen und ebenfalls halbieren.


Für die Sauce das Pesto mit dem Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Pasta mit den Cherrytomaten, Basilikum und Mozzarellakugel dazugeben und alles gut vermischen.



En Guetä






469 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pilz- Risotto