• Mimimi

Spaghetti aglio, olio e peperoncini

Aktualisiert: 25. Jan.


Die Spaghetti mit dem extra Pfupf, wie ich sie nenne, sind schnell zubereitet und preisgünstig. Perfekt wenn man grosse Lust auf Spaghetti aber nur wenig Zeit zur Verfügung hat.

Peperoncini sind die Chilis der italienischen Küche und sie gehören zur Familie der Paprika / Peperonis.

Ein Tipp von mir: Zieht beim Rüsten Einweghandschuhe an und greift Euch nicht ins Auge. Für jene die es nicht so scharf mögen - entfernt einfach die Kerne der Peperoncini.



Rezept für 4 Personen / Dauer ca. 30 min.


Zutaten:


500 gr. Spaghetti

5 Knoblauchzehen

2 - 3 Peperoncini

1 dl Olivenöl

Salz, Pfeffer



In einem grossen Topf die Spaghetti al Dente kochen.


Knoblauch schälen und in feine Scheibchen schneiden. Bei den Peperoncini die Stiele entfernen und in kleine Ringe schneiden.


In einem Topf Olivenöl warm werden lassen und den Knoblauch zusammen mit den Peperoncinis andämpfen, bis der Knoblauch eine leicht goldgelbe Farbe annimmt.


Die Spaghetti dazu geben und darin schwenken, nach belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.



En Guetä








420 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pasta Primavera