top of page
  • AutorenbildMimimi

Spaghetti aglio, olio e peperoncino

Aktualisiert: 17. Mai


Die Spaghetti mit dem extra Pfupf, wie ich sie nenne, sind schnell zubereitet und preisgünstig. Perfekt wenn man grosse Lust auf Spaghetti aber nur wenig Zeit zur Verfügung hat.


Peperoncini sind die Chilis der italienischen Küche und sie gehören zur Familie der Paprika / Peperonis.


Ein Tipp von mir: Zieht beim Rüsten Einweghandschuhe an und greift Euch nicht ins Auge.


Für jene die es nicht so scharf mögen - entfernt einfach die Kerne der Peperoncini.



Die Spaghetti serviere ich in einem Teller aus der Serie "Flamenco" von der Porzellanfabrik Langenthal AG.

Eine schwungvolle und elegante Kollektion, in welchem jedes servierte Gericht zum Hingucker wird.

Dieses und noch weitere wunderschöne Kollektionen findet Ihr im Fabrikladen von Langenthal Porzellan, aber auch auf https://porzellanshop.ch/ ist alles was das Herz begehrt einfach nach Hause bestellbar.



Rezept für 4 Personen / Dauer ca. 25 min.


Zutaten:


500 gr. Spaghetti

5 Knoblauchzehen

2 - 3 Peperoncini

1 dl Olivenöl

Salz, Pfeffer



In einem grossen Topf die Spaghetti al Dente kochen und vor dem abgiessen 1/2 dl. des Kochwassers bei Seite stellen.


Knoblauch schälen und in feine Scheiben oder Stücke schneiden.


Bei den Peperoncini die Stiele entfernen und in kleine Ringe schneiden.


In einem Topf Olivenöl warm werden lassen und den Knoblauch zusammen mit den Peperoncinis kurz andämpfen.


Die Spaghetti mit dem bei Seite gestellten Kochwasser dazu geben und darin schwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken.



En Guetä









551 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bärlauchpesto

Penne alla Vodka

Comments


Beitrag: Blog2 Post

Kontakt

  • Instagram
  • Facebook

Danke für Deine Anfrage!

bottom of page