• Mimimi

Schnelle Mini Apfeltaschen mit Zimt

Aktualisiert: 25. Jan.


Einen schnellen Zvieri oder etwas Süsses zum Kaffee. Diese Mini Apfeltaschen sind im Nu zubereitet, schmecken himmlisch und sind auch super zum Mitnehmen, falls man mal die Pause nach draussen verlegen möchte.

Wen Ihr sie als Dessert servieren wollt, passen dazu sehr gut Vanille Glacé oder Vanille Creme.



Rezept für 18 Mini Apfeltaschen/ Zeit: ca. 35 min.



Zutaten:


2 Blätterteig, rechteckig, ausgewallt

4 grosse Äpfel

80 gr. Esslöffel Rohzucker

1 Teelöffel Zimt

2 Eigelb

4 Esslöffel Puderzucker



Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen, dann in ca. 0,5 cm grosse Stücke schneiden.


In einer Bratpfanne den Butter schmelzen und die Äpfel ganz kurz dünsten.

Zucker und Zimt darunter mischen.


Beide Blätterteige in jeweils 9 gleichgrosse Vierecke schneiden und die Füllung gleichmässig auf alle Vierecke mittig verteilen.


Eigelbe mit einem Esslöffel Wasser verquirlen.


Blätterteig-Vierecke am Rand mit dem Ei-Wasser bestreichen und zusammen klappen und mit dem restlichen Ei-Wasser bestreichen.


Backen: 200° (Umluft, vorgeheizter Ofen, Mitte) für ca. 20 min. goldbraun backen.


Die Apfeltaschen für gut 10 min. auf einem Gitter auskühlen lassen und danach mit Puderzucker bestreuen.


En Guetä









395 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Himbeer Tiramisu

Zitronencreme