• Mimimi

Pasta mit einer Tomaten-Rahmsauce


Ein schnelles Gericht für alle Pasta und Tomaten Liebhaber, ob Gross oder Klein.


Ob mit Spaghetti oder anderer Pasta, dieses Gericht ist schnell und einfach gekocht.

Die Kräuter könnt Ihr ganz nach Eurem Geschmack wählen, so wie Ihr es mögt.

Natürlich könnt Ihr die getrockneten Kräuter auch durch frische ersetzen.


Es schmeckt auch am nächsten Tag, aufgewärmt noch hervorragend - also lohnt es sich auch gleich etwas mehr zu machen.


Fun Fact: Wusstet Ihr, dass die Tomate unter anderem eine Verwandte der Kartoffel und der Aubergine ist und zur Familie der Nachtschattengewächse gehört?



Rezept für 4 Personen / Zeit: ca. 30 min.



Zutaten:


500 gr. Pasta

Salz und Pfeffer

1 Tube Tomatenpüree

ca. 100 gr. Parmesan gerieben

5 dl Voll- oder Halbrahm

2-3 Esslöffel Italienische Kräuter getrocknet (Oregano, Basilikum, Rosmarin..)




Rahm in einer Pfanne ca. 10 min. köcheln lassen und dann Hitze reduzieren.


Tomatenpüree, Salz, Pfeffer, Parmesan und Kräuter dazugeben und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Pasta in siedendem Salzwasser "al dente" kochen und abtropfen. Danach gut mit der Sauce vermischen und servieren.




En Guetä












254 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pasta Primavera

Spargelrisotto