• Mimimi

Chicken Teriyaki

Aktualisiert: 21. Apr.


Teriyaki kommt von teri „Glanz“ und yaku was so viel bedeutet wie „grillen, schmoren“. Dies ist eine Zubereitungsart in der japanischen Küche. Chicken Teriyaki schmeckt süss- würzig, für mich eine unglaublich leckere Kombination. Probiert es aus und lasst Euch überraschen.



Zutaten für 4 Personen / Zeit: ca. 40 min.



1 Bund Frühlingszwiebeln (ca. 4 Stück)

ca. 600 gr. Pouletbrust oder Pouletgeschnetzeltes

2 Esslöffel Rohrzucker

15 gr. frischen Ingwer

1 Zwiebel

3 Knoblauchzehen

1 dl. Sojasauce dunkel

1 Esslöffel Honig

2 - 3 Esslöffel Sesamöl

1 - 2 Esslöffel Maizena (Saucenbinder)

1 Esslöffel Sesam

2 dl. Reiswein (alternativ könnt Ihr Marsala oder Sherry nehmen)

250 gr. Basmatireis

Salz



Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und mit dem Rohrzucker in einer Bratpfanne kurz karamellisieren und zur Seite stellen.


Poulet in feine Streifen schneiden und in einer grossen Bratpfanne mit dem Sesamöl anbraten.


Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse pressen. Den Ingwer schälen und mit einer Raffel fein reiben.


Knoblauch zusammen mit den Zwiebeln, der Sojasauce, dem Honig und dem Reiswein zu einer Marinade verrühren.


Die Marinade zum Poulet geben und dies alles für gute 30 min. einköcheln lassen.


Leicht gesalzenes Wasser in einem Kochtopf zum kochen bringen und den Reis dazu geben.

Einmal kurz umrühren und zugedeckt bei kleiner Hitze für ca. 10 min. köcheln lassen.

Den Reis ab sieben und mit einer Gabel auflockern.


Nun 1 - 2 Teelöffel Maizena mit ein wenig Wasser verrühren und unter die Sauce (das Poulet) geben und gut umrühren bis Ihr die gewünschte Konsistenz der Sauce habt. Bei Bedarf noch mit Pfeffer abschmecken. (Salz sollte nicht nötig sein, da die Sojasauce schon sehr salzhaltig ist)


Den Reis mit dem Poulet auf einem Teller anrichten und mit den Frühlingszwiebeln und den Sesamkörnern garnieren.



En Guetä










620 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Poulet Kung-Pao