• Mimimi

Blaubeer-Vanille Muffins

Aktualisiert: 20. Sept.


Blaubeeren, Heubeere, Heiti oder auch Heidelbeeren haben von Juli bis August Saison.


Wie auch immer man sie nennt - es sind die selben Beeren, obwohl oft darüber diskutiert wird.


Blaubeeren enthalten viel Vitamin C, Kalium und Zink, Folsäure und Eisen. Sie sind kalorienarm und vielseitig verwendbar.


Ein Grund genug diesen kleinen Beeren ein Rezept zu widmen. Hier sind meine

Blaubeer-Vanille Muffins.




Rezept für 12 Muffins / Zeit: ca. 40 min.


Zutaten:


140 gr. Butter

2 Päckli Vanillezucker

1 Prise Salz

150 gr. Zucker

2 Eier

250 gr. Mehl

1/2 Päckli Backpulver

250 gr. Blaubeeren

200 gr. Crème fraîche

1/2 dl. Milch

etwas Puderzucker zum bestäuben


1 Muffin-Blech mit 12 Mulden und 12 Papierförmchen





Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen.


Butter, Zucker, Eier und Salz miteinander vermischen.


Die restlichen Zutaten (ausser den Blaubeeren) darunter rühren.


Nun vorsichtig mit einer Kelle die Blaubeeren unter den Teig heben.


In jede der 12 Mulden ein Papierförmchen legen.


Den Muffin-Teig gleichmässig in die 12 Mulden füllen.


Backen: ca. 25 min. (180°, Umluft, vorgeheizter Ofen, Mitte)


Muffins in den Förmchen auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und geniessen.




En Guetä







340 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zitronencupcakes