top of page
  • AutorenbildMimimi

Zwetschgenkuchen

Zwetschgen gehören definitiv zu meinen Lieblingsfrüchten in der Herbstzeit. Von Juli bis Oktober sind die Zwetschgen/Pflaumen überall zu finden.


Es gibt unzählige Möglichkeiten um Zwetschgen in der Küche zu verwenden - ich habe mich dieses mal für einen Kuchen entschieden.


Wer noch etwas mehr möchte als nur den Zwetschgenkuchen: Etwas Schlagrahm und/oder Vanille-/Zimtglacé schmecken himmlisch dazu.


Der Kuchen ist im Kühlschrank gelagert und in Folie eingepackt ca. 2 Tage haltbar.



Rezept für einen Kuchen (Springform ca. 24 cm Ø) / Zeit: ca. 1 1/2 Std


Zutaten:


Für den Kuchen:


200 gr. Butter

200 gr. Zucker

4 Eier

280 gr. Weissmehl

1,2 kg Zwetschgen

1/2 Päckli Backpulver

1/2 Teelöffel Zimt

1 Prise Salz


Für das Topping:


80 gr. Mandelplättchen

60 gr.Zucker

40 gr. Butter



Für den Kuchen den Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen und etwas auskühlen lassen.


Die Zwetschen waschen, entsteinen und halbieren.


Die Springform mit Backpapier auslegen und den Rand bebuttern und bemehlen.


Nun den Zucker mit den Eiern verrühren, bis die Masse hell wird.


Das Salz mit dem Butter, dem Mehl, dem Zimt und dem Backpulver darunter rühren und gleichmässig in der Springform verteilen.


Die halbierten Zwetschen senkrecht, dicht nebeneinander in den Kuchenteig stecken.


Backen: 40 min. (180°, Umluft, vorgeheizter Ofen, unten)


In der Zwischenzeit für das Topping: Butter schmelzen und mit den Mandelplättchen und dem Zucker vorsichtig vermischen.


Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und das Topping gleichmässig darauf verteilen.


Fertig backen: ca. 10-15 min. (bis die Mandelplättchen schön goldbraun und karamelisiert sind)


Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und auf einem Gitter etwas auskühlen lassen.


Den Rand der Springform entfernen, den Kuchen ganz auskühlen lassen und optional vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.



En Guetä




Zwetschgenkuchen







360 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rhabarber-Kuchen

Tiramisu Gugelhupf

Comments


Beitrag: Blog2 Post

Kontakt

  • Instagram
  • Facebook

Danke für Deine Anfrage!

bottom of page