• Mimimi

Schoggi Cupcakes (mit Schoggikern und Frischkäse Frosting)

Aktualisiert: vor 6 Tagen


Warme Schoggiküchlein mit flüssigem Kern kennen die meisten - hier kommt meine Antwort darauf in Form von Cupcakes.

Wenn Ihr keine Schokoladenkugeln zu Hause habt, könnt Ihr auch einfach ein Stück Schokolade von einer Tafel verwenden.

Die Cupcakes können gut einen Tag im Voraus zubereitet werden (bis zum Servieren in Folie eingepackt im Kühlschrank lagern), schmecken jedoch ganz frisch am Besten.



Rezet für 12 Cupcakes / Zeit: ca. 1 Std.


Zutaten:


200 gr. Mehl

200 gr. Butter

150 gr. Zucker

1/2 Päckli Backpulver

1 Prise Salz

2 Eier

1 dl Milch

3 Esslöffel Kakaopulver

6 Schokoladenkugeln

130 gr. Puderzucker

200 gr. Frischkäse nature


Cupcake-Blech mit 12 Mulden

12 Papier-Backförmchen



100 gr. Butter in einer Pfanne schmelzen und auskühlen lassen.


Alle Zutaten bis auf die Schokoladenkugeln miteinander verrühren.


In jede Mulde ein Papier-Backförmchen legen und einen Esslöffel des Teiges einfüllen.


Die Schokoladenkugel halbieren und in die Mitte des Teiges legen.


Zum Schluss noch einen Teelöffel Teig auf die halbierte Schokoladenkugel geben.


Backen: 180° (Umluft, Mitte, vorgeheizter Ofen) für ca. 20 min.


Die Cupcakes auf einem Gitter auskühlen lassen.


Für das Frosting: 100 gr. Butter in einer Pfanne schmelzen und auskühlen lassen.


Flüssiger Butter mit dem Puderzucker und dem Frischkäse gute 3-4 min. mit einem Handrührgerät verrühren bis die Masse fest wird.


Mit einem Spritzsack das Frostig auf die Cupcakes geben und nach Wunsch verzieren

(hier habe ich die Cupcakes mit Kakaopulver bestäubt).



En Guetä








497 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen