top of page
  • AutorenbildMimimi

Avocado-Sorbet mit Rosmarin

Avocado? Rosmarin? Was haben die zwei in einem Sorbet verloren, fragt Ihr Euch eventuell.

Nun ja, diese zwei sind ein fantastisches Duo und als Sorbet unschlagbar lecker.


Für mich müssen Sorbets nicht immer aus Früchten bestehen, so kam mir die Idee für dieses Sorbet.


Ich habe es als Zwischengang serviert mit etwas Prosecco. Wer das Sorbet als Dessert möchte, Erdbeeren oder Himbeeren eignen sich hervorragend als Beilage oder Dekoration.


Falls jemand Rosmarin nicht mag, kann diesen weglassen- das Sorbet schmeckt auch nur mit Avocado sehr lecker.


Haltbar ist dieses Avocado-Sorbet gut 3 Monate, danach lässt der Geschmack langsam nach.


Als kleiner Tipp: Wer eine intensive, grüne Farbe möchte, kann einige Tropfen grüne Lebensmittelfarbe in die Sorbet-Masse geben.



Rezept für 4 Personen / Zeit: ca. 8 Std.


Zutaten:


2 Avocados

2 Orangen

1 Zitrone

150 gr. Zucker

2 Prisen Salz

1 Teelöffel getrockneten Rosmarin


Die Avocados schälen, halbieren und den Stein entfernen.


Orangen und Zitrone auspressen.


Den getrockneten Rosmarin sehr fein hacken.


Alle Zutaten gut miteinander vermischen und einem Pürierstab pürieren.


Das Sorbet entweder mit einer Glacé Maschine (nach Angaben des Herstellers) gefrieren, oder jede Stunde mit dem Schwingbesen (oder einer Gabel) sehr gut durchrühren.


Nach fünf Stunden sollte es durchgefroren sein.

Optional könnt Ihr das Sorbet für mehr "fluffigkeit" noch einmal mit dem Mixer oder Cutter weich rühren.


Sorbet in Gläser servieren und geniessen.



En Guetä





168 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Apfel Glacé

Bananen Glacé

Safran-Honig Glacé

Comentários


Beitrag: Blog2 Post

Kontakt

  • Instagram
  • Facebook

Danke für Deine Anfrage!

bottom of page