top of page
  • AutorenbildMimimi

Tzatziki

Tzatziki ist wohl die bekannteste griechische Vorspeise. Ob als Vorspeise mit Gemüsesticks oder auf Brot, es schmeckt einfach herrlich erfrischend - perfekt an warmen Tagen.


Optional könnt Ihr das Tzatziki noch mit etwas Dill oder Zitronensaft verfeinern.


Ihr könnt das Tzatziki gut einen halben Tag im Voraus zubereiten und danach zugedeckt im Kühlschrank lagern.



Rezept für 4 Portionen / Zeit: ca. 30 min.


Zutaten:


1 Gurke

2 Knoblauchzehen

Salz, Pfeffer

180 gr. Griechischer Yoghurt nature

1 Esslöffel Olivenöl



Die Gurke schälen, entkernen, fein raffeln und mit ca. einem Teelöffel Salz in eine Schüssel geben.


Alles für gut 20 min. ziehen lassen, so dass die Gurken entwässern.

Gurkenabrieb mit Wasser spülen und sehr gut ausdrücken.


Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse pressen.


Gurken, Knoblauch und Yoghurt in einer Schüssel gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und dem Olivenöl beträufeln.


Mit Brot, Grillkartoffeln oder Gemüsesticks servieren.



En Guetä










255 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Foccacia Muffins

Beitrag: Blog2 Post

Kontakt

  • Instagram
  • Facebook

Danke für Deine Anfrage!

bottom of page