• Mimimi

Käseomeletten


Schnell, einfach, unkompliziert, lecker - ein Käseomelett. Ob als Snack, zum Frühstück oder Abendessen, Gerichte mit Käse sind doch immer etwas tolles.


Eigentlich ist mein Rezept hier quasi für die Mengenabgaben, denn je nach Geschmack wählt Ihr den Käse, den Ihr am liebsten habt.

Auch könnt Ihr andere Kräuter verwenden oder was auch sehr schön aussieht, Ihr mischt etwas essbare Blüten unter den Teig.


Als Beilage eignet sich am Besten ein frischer Salat oder Cherry-Tomaten.



Rezept für 4 Personen / Zeit: ca. 20 min.


Zutaten:


2 Bund frischer Schnittlauch

6 Eier

150 gr. geriebenen Käse nach Wahl

3/4 Teelöffel Salz, etwas Pfeffer

2 dl. Milch

1 dl. Wasser

180 gr. Mehl

3 Esslöffel Bratbutter



Schnittlauch waschen und fein schneiden.


Alle Zutaten (ausser dem Bratbutter) zu einem Teig verrühren.


1/4 der Bratbutter in einer Bratpfanne erhitzen und 1/4 des Teiges hinein giessen.


Unter stetigem Schwenken das Omelett bei mittlerer Hitze goldbraun backen.


Omelett zusammen falten.


Um die fertigen Omeletten warm zu halten, stellt Ihr einen Teller bei ca. 80° (Umluft, vorgeheizter Ofen, Mitte) in den Ofen und legt die fertig gebackenen Omeletten darauf.


Die Omeletten auf den Tellern anrichten und mit der gewünschten Beilage servieren.



En Guetä










249 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Laugenzopf