• Mimimi

Gnocchi-Pfanne mit mediterranem Gemüse und Burrata


Dieses Gericht ist schnell gemacht und schmeckt nach Ferien.


Falls Ihr Burrata noch nicht kennt, diesen müsst Ihr unbedingt probieren. Der "kleine Bruder" vom Mozzarella schmeckt herrlich nach Rahm.


1956 wurde der Burrata in der Nähe von Andaria (Italien) erfunden. Als man durch einen starken Schneefall die Milch nicht transportieren konnte, wurde diese um sie zu konservieren, in Mozzarella-Säckli verpackt.


Wer keinen Burrata mag, kann auch Mozzarella verwenden.





Rezept für 4 Personen / Zeit: ca. 25 min.


Zutaten:


4 Zucchetti

2 Zwiebeln

3 Esslöffel Olivenöl

2 Knoblauchzehen

500 gr. Cherry-Tomaten

ca. 600 gr. Gnocchi

Salz, Pfeffer

1 Bund frischen Basilikum

4 kleine Burrata-Kugeln




Zucchetti waschen und in kleine Würfel schneiden.


Basilikum ebenfalls waschen und in feine Streifen schneiden.


Cherry-Tomaten waschen und vierteln.


Knoblauch schälen und mit der Knoblauchpresse pressen.


Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden.


Olivenöl in eine grosse Bratpfanne geben und erhitzen.


Knoblauch und Zwiebeln kurz darin dünsten.


Gnocchi dazugeben und goldbraun braten.


Zucchetti, Cherry-Tomaten und Basilikum dazugeben und alles für ca. 10 min. braten.


Alles sehr heiss auf die Teller verteilen.


Burrata mit den Fingern zerzupfen und über die Gnocchi geben.


Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.





En Guetä









334 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pilz- Risotto