• Mimimi

Frühstücks- Burger


Burger lieben wir doch alle, oder?

Für die meisten ist der Burger ein Abend- oder Mittagessen.


Wer die Burgerbuns lieber selber machen möchte- das Rezept findet Ihr in der Kategorie: Brote.


Natürlich könnt Ihr, was die Saucen betrifft auch andere nehmen, oder z.b die Mayo weglassen- so wie es möchtet. Als Ergänzung zu diesem Burger passen auch Essiggurken, Salat, in Scheiben geschnittene Zwiebeln oder an Stelle von Spiegeleiern- Rühreier ( für diese würde ich aber 6 Eier nehmen)


Für eine vegetarische Variante könnt Ihr den Speck natürlich weglassen.



Rezept für 4 Burger/ Zeit: ca. 20 min.


Zutaten:


4 Burgerbuns

12 Scheiben Bratspeck

4 Eier

4 Scheiben Schmelzkäse

1 Tomate

Senf, Ketchup, Mayo

Optional: Salat, Essiggurken, Zwiebeln




Burgerbuns im Toaster goldbraun rösten.


Speck in einer Bratpfanne knusprig braten.


Tomate waschen und in feine Scheiben schneiden.


Die Eier aufschlagen und in eine Bratpfanne geben und Spiegeleier braten.


Den Boden und den Deckel der Buns mit Mayo, Ketchup und Senf bestreichen.


Spiegeleier, Bratspeck, Tomaten und Schmelzkäse auf den Brötchenboden lagen und den mit dem Deckel des Buns zudecken.




En Guetä






296 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Laugenzopf

Käseomeletten