• Mimimi

Fleischbällchen italienischer Art in Tomatensauce

Aktualisiert: 25. Jan.


Fleischbällchen mit Spaghetti - seit Susi und Strolch kennt sie wohl jeder.

Ob mit Spaghetti, Reis oder einer Beilage nach Eurer Wahl, Fleischbällchen gehen immer und gehören für mich zur Kategorie "Soulfood".


Für eine vegetarische Variante könnt Ihr Vegi- Hack verwenden.



Rezept für 4 Personen / Zeit: ca. 30 min.



Zutaten:


500 gr. Hackfleisch (Rind, Schwein oder gemischt)

5 Scheiben Toastbrot (oder Weissbrot)

3-4 Esslöffel getrocknete italienische Kräuter

2 Eier

1-2 Esslöffel Bratöl

5 Esslöffel Milch

Salz, Pfeffer

600 gr. passierte Tomaten

2-3 Esslöffel italienische Gewürzmischung



Die Milch in eine grosse Schüssel geben, mit den Eiern verrühren und das zerzupfte Toastbrot darin einweichen bis die Milch aufgesogen ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Das Hackfleisch und die Kräuter beigeben und alles mit den Händen gut verkneten.


Hackbällchen in gewünschter Grösse formen.


In einer grossen Bratpfanne das Bratöl erhitzen und die Hackbällchen rundherum anbraten bis sie schön braun sind. Hitze reduzieren.


Die passierten Tomaten dazugeben und mit den Hackbällchen für ca. 10 min. auf kleiner Stufe köcheln lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und der Gewürzmischung abschmecken.


Beilage nach Eurem Geschmack (Spaghetti, Brot, Reis, Polenta)



En Guetä











480 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rahmschnitzel