top of page
  • AutorenbildMimimi

Bananen Glacé

Hier ein weiteres Glacé Rezept von mir, aber dieses mal eine etwas gesündere Variante.


Bei mir zu Hause habe ich oft sehr reife Bananen, so kam mir die Idee dazu.

Reife Bananen sind schon sehr süss, da braucht es keinen zusätzlichen Zucker, sondern nur etwas Honig für den Geschmack.

Wem die Bananen bereits zu süss sind, kann den Honig auch weglassen oder wer es besonders süss mag, nimmt einfach etwas mehr.


Rund zehn Kilo Bananen pro Jahr essen Herr und Frau Schweizer im Durchschnitt.

Vor 2600 Jahren baute man bereits in Indien diese Beere an - richtig gelesen, Bananen gehören botanisch betrachtet zu den Beeren.


Bananen sind ein schneller Energielieferant mit viel Vitamin B6, ein perfekter Snack.


Zum Garnieren eignen sich Bananen-/ oder Schokoladenstücke ebenso gut, wie etwas Schlagrahm, Schokoladensauce oder für Kinder Smarties.


Die Zubereitungszeit ist ohne Glacé-Maschine gerechnet, mit Glacé-Maschine beträgt diese ca. 45 min.


Haltbar ist dieses Glacé ca. 2 Monate.



Rezept für 4 Personen / Zeit: ca. 6 Std.


Zutaten:


5 reife Bananen

500 gr. Nature Yoghurt

1 Vanilleschote

3 Esslöffel Honig (optional)



Die Bananen schälen und klein schneiden.


Vanilleschote aufschneiden und die Samen mit einem Messer heraus kratzen.


Den Honig mit dem Nature Yoghurt verrühren.


Alle Zutaten mit einem Pürierstab pürieren.


Die Masse in die Glacé-Maschine geben (gemäss Anleitung des Herstellers Eurer Maschine zubereiten).


Ohne Glacé-Maschine: Die Glacé-Masse im Tiefkühler mind. zwei Stunden anfrieren lassen und danach alle gute 45 min. mit einem Schwingbesen durchrühren bis das Glacé die gewünschte Konsistenz hat.



En Guetä





349 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Apfel Glacé

Safran-Honig Glacé

Comments


Beitrag: Blog2 Post

Kontakt

  • Instagram
  • Facebook

Danke für Deine Anfrage!

bottom of page